Trauer um Steve Jobs- Seine Vision lebt weiter

Nun ist es traurige Wahrheit: Steve Jobs hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren. Doch jedes Jahr, das er nach dem Ausbruch der Krankheit leben durfte, ist ein Gewinn gewesen, auch für Apple.

Irgendwie hatte ich bei meinem letzten Tagebucheintrag das traurige Gefühl, dass Steve Jobs nach seinem Abschied als CEO nicht noch einmal viele Jahre mit der Krankheit leben würde.

Bestimmt werden irgendwo auf diesem Planeten bereits Biographien über ihn geschrieben werden, vielleicht auf Geräten von Apple, vielleicht auch auf denen von Microsoft. Es ist das Vermächtnis von Steve Jobs, den Computer zu einem mächtigen Werkzeug gemacht zu haben, das JEDER an jedem Ort der Welt für seine Bedürfnisse nutzen kann. “Power to the people!”, die Vision der 1960er Jahre sollte sich erfüllen- zumindest in der digitalen Welt.

Hier mein Tagebucheintrag vom 25. August:

Weiterlesen