Schlagwort: Aixtron

Aixtron: Nimmt das Drama seinen Lauf?

Am 15. September 2011 waren noch alle im Aixtron-Fieber. Die Aktie hatte nach einem fulminanten Kursansteig "korrigiert" und stand bei den "Tradern" wieder hoch im Kurs. Dieser notierte gerade bei 12 EUR. "Aktien, die deutlich korrigiert haben", so der weitverbreitete Irrglaube, "haben wieder hohes Kurspotenzial..." Das Ende vom Lied haben wir unzählige Male erlebt: Es geht weiter abwärts mit dem jeweiligen Aktienkurs. "Billige Aktien" werden "pötzlich und völlig unerwartet" noch billiger. Was tun? Nachkaufen? Gesagt, getan. Und was passiert: Es geht weiter abwärts.... So ist es auch bei Aixtron der Fall gewesen. Meine "Prophezeihung vom 15.09.11", mein "Kursziel 5 EUR", (oder mein früherer Eintrag, da stand der Kurs noch deutlich über 30 EUR: "...Da Aixtron ca. 90% seines Umsatzes in Asien erwirtschaftet, ist das Unternehmen sehr stark von der Gnädigkeit Chinas abhängig. Ich würde jede Gegenbewegung der Aktie nach oben in den kommenden Wochen zum Realisieren der Gewinne nutzen...) wurde bis heute fast erreicht, Aixtron notiert heute bei 6,45 EUR:
Read More

Aixtron: Kursziel 5 Euro?

Es ist immer wieder sehr schade, wenn man sieht, welche Aktien vor allem die Privatanleger kaufen. Dass z.B. eine Aixtron auf Private einen geradezu magischen Zauber ausübt, konnte ich nie verstehen.
Als alle dann Aixtron kaufen wollten, habe ich in meinem Tagebuch gewarnt und geschrieben: "Aixtron verkaufen? 19. Januar 2011 Heute werden an den Märkten Gewinne mitgenommen, wie man so schön sagt. Da fällt es ein wenig schwer, den Überblick zu behalten. Bei einigen Aktien zeigt es sich jedoch, dass jene ihrem vorläufigen Höchstkurs langsam, aber sicher näherkommen und dass das Risiko höher ist als die Chancen oder das „Restpotenzial“, das diese Werte noch besitzen. Eine Aktie, in die ich mich jetzt nicht mehr „hineinwagen“ würde, ist die Aktie von Aixtron. Heute gerät Aixtron mächtig unter Druck, wobei eher die negativen Nachrichten seitens der Konkurrenten Cree und LED lighting für Abgabedruck sorgten. Cree ist aktuell ca. 14% im Minus, der Trend steht auf der Kippe, ich würde hier nicht mehr einsteigen, sondern in der nächsten Gegenbwegung aussteigen.
Read More

Aixtron verkaufen?

Heute werden an den Märkten Gewinne mitgenommen, wie man so schön sagt. Da fällt es ein wenig schwer, den Überblick zu behalten. Bei einigen Aktien zeigt es sich jedoch, dass jene ihrem vorläufigen Höchstkurs langsam, aber sicher näherkommen und dass das Risiko höher ist als die Chancen oder das „Restpotenzial“, das diese Werte noch besitzen. Eine Aktie, in die ich mich jetzt nicht mehr „hineinwagen“ würde, ist die Aktie von Aixtron. Heute gerät Aixtron mächtig unter Druck, wobei eher die negativen Nachrichten seitens der Konkurrenten Cree und LED lighting für Abgabedruck sorgten. Cree ist aktuell ca. 14% im Minus, der Trend steht auf der Kippe, ich würde hier nicht mehr einsteigen, sondern in der nächsten Gegenbwegung aussteigen. Die US-Unternehmen klagen über eine schwächere Nachfrage aus Asien. Cree erwirtschaftet ca. 35% seines Umsatzes in China. Negativ schlägt die Nachricht ein, wonach China sein LED-Straßenbeleuchtungsprogramm stoppen möchte, da die
Read More