Gewinn mit Apple Puts?

Es sieht so aus, als ob nun das bestätigt wird, as ich vor einigen Wochen hier in mein Blog geschrieben hatte:

(“Trotzdem sieht es fast danach aus, als ob die Apple-Story sich ihrem Ende zu neigen würde??

Werden die Apple-Produkte in einigen Jahren wie die von z.B. Nokia als Ladenhüter in den Regalen vor sich hindösen? Ist der Apple-Kult womöglich ein Phänomen wie einst die Tulpen-Manie in Holland? Zumindest heute sieht es ganz danach aus.

Diese Zeilen lassen es zumindest vermuten: “Our folks at China Real Time Report describe the event as the “least eventful launch of an Apple device in the company’s four-year history in the Chinese capital.” (Quelle: http://blogs.wsj.com/marketbeat/2012/12/14/apple-suppliers-hit-by-order-cuts-analyst-says/?mod=yahoo_hs )

(OK, ein Schneesturm hat zeitgleich getobt, doch selbst der hätte vor Jahren kaum einen Apple-Jünger davon abgehalten, vor den Apple Stores auszuharren.)

Es sieht so aus, als ob die Apple-Manie sich ihrem Ende zu neigt und die Leute nicht mehr auf ein neues iPhone Schlange stehen werden. All das erinnert mich an das Ende der Solaraktien: Man will es nicht wahrhaben, dass die Story zu Ende ist, hält sich an Argumenten fest, die den Anfang vom Ende der gesamten Erfolgsgeschichte und Zukunftsvision als “Korrektur” oder gar (Nach)Kaufgelegenheit erscheinen lassen….

Weiterlesen