Fossil vor neuem Allzeithoch?

Fossil: Nun wird es ganz spannend!

Am 19. Januar hatte ich in mein Blog geschrieben:

„Ein untrügliches Anzeichen für eine starke Trendphase des Gesamtmarktes ist das Verhalten der institutionellen Investoren in den USA.

Man kann sehr leicht herausfinden, ob diese Positionen akkumulieren oder abgeben.

Wenn charttechnische „Ausbruchsformationen“ tatsächlich (unter hohen Volumina) nach oben aufgelöst werden (Monster, Union Pacific, Lululemon, Fossil, noch nicht bestätigt, ESRX, vorerst bestätigt) und nicht im Anschluss wie zuletzt im Oktober 2011 abverkauft werden, kann man davon ausgehen, dass diejenigen, die gekauft haben, ihre Positionen auch behalten oder sogar ausbauen werden. Oft ist es auch als sehr positiv zu werten, wenn wieder “Hoffnungswerte” gefragt sind.

(Weiter: https://www.aktientagebuchblog.de/ulta-salon-cosmetics-fragrance-inc-us-kurzel-ulta-wird-hier-eine-neue-wachstumsstory-geschrieben.html)

Nun, bis jetzt scheint sich dieses Szenario durchgesetzt zu haben. Und alle warten auf die „große Korrektur“, die einfach (noch) nicht kommen will.

Auch wenn ich kein Freund von „Wetten“ auf Werte bin, die sich im Vorjahr negativ entwickelt haben, so habe ich Anfang Januar hier im Blog doch zumindest eine dieser spekulativen Chance herausgepickt.

Weiterlesen

Fossil bleibt interessant

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich heute auf den Kurs von Fossil.

Die Aktie hatte ich vor einigen Monaten meinen Lesern des ITT vorgestellt. Im August-Crash rauschte sie zusammen mit dem Gesamtmarkt in die Tiefe und hat sich bislang noch nicht von diesem Rutsch erholen können.

Da die Unterstützung um 80 USD bisher sehr gut gehalten hat, habe ich die Aktie als einen möglichen ersten Optionskauf für 2012 auf meine Beobachtungsliste gesetzt.

Heute steigt die Aktie von Fossil mehr als 7%. Wie entwickelt sich die von mir herausgesuchte Option auf Fossil?
Weiterlesen