Ebay vor neuem Allzeithoch?

Am 31. März hatte ich in meinem Premium Dienst geschrieben:

“Gegenüber der Vorwoche ist das Gesamtdepot um +2,02% gestiegen und hat somit nochmals ein frisches Allzeithoch markiert. Alle Werte gehen sehr entschlossen ihren Weg nach oben. Ein wenig hektisch präsentierte sich dabei erneut die Aktie von EBay.

Auf Wochenschlusskursbasis ist nun- rein technisch- ein mittelfristiges Kaufsignal zu konstatieren.

Fundamental wird dieses untermauert durch die jüngste „Gewinnoffensive“ des Unternehmens:

Demnach will EBay sein Wachstum nochmals enorm beschleunigen- durch die Stärkung aller Aktivitäten in den Geschäftsbereichen „mobile Nutzung“, Kleinanzeigen und der EBay-Tochter Paypal. Dabei möchte man sich in den kommenden Jahren verstärkt auf das Wachstum in den Schwellenländern konzentrieren.

Weiterlesen

EBay auf Mehrjahreshoch!

Die Aktie von EBay ist der “Black-Friday”- bzw. “Cyber-Monday-Gewinner”!

Meine Spekulation, dass die EBay-Aktie den “Oabama-Crash” und die Unsicherheiten vor einem möglichen Absturz des US-Haushalts von der “Fiscal Cliff” überstehen würde, ist damit (fast) aufgegangen.

Der Grund für den heutigen Kursanstieg ist der, dass die Amerikaner am “Black Friday” wahrscheinlich 1,8% weniger Geld  als im letzten Jahr, dagegen jedoch mehr im Online-Handel ausgegeben haben.  Erstmals wurde im Online-Geschäft die Klippe bei einer Milliarde USD übersprungen- nach OBEN!

Dies entspricht einem Plus von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr!

Fazit: Der US-Staatshaushalt droht über die Klippe in die Tiefe zu stürzen, die Online-Einnahmen dagegen boomen.

Unser Musterdepotwert EBay startet heute durch:

Weitere Chancen vom Kaliber einer EBay gibt es HIER.