Trend Depot gehebelt explodiert

Trend Depot gehebelt explodiert

Optionsscheine sind nicht Jedermanns Sache. Steigen die Kurse, dann gibt es explosionsartige Gewinne, fallen die Kurse einige Wochen, dann gibt es auf ihrem Weg gen Null kein Halten mehr. Doch so schlimm muss es gar nicht kommen, um einen „Wert“ von Null zu erreichen, genügt eine einjährige Seitwärts-Phase an den Börsen. Selbstverständlich kommt es immer auf die Auswahl der „richtigen“ Scheine an (Laufzeit, Basispreis, Omega-Hebel, Implizite Volatilität, Aufpreis p.a., Break Even und die „restlichen Griechen“, Omega, Gamma, Vega usw.)

Auf Wunsch vieler Leser wähle ich auf die Werte des „Langfrist-Depots“ bzw. „Langfrist-Trend-Depots“ geeignete Optionsscheine aus.

Das Ergebnis: Von Januar 2017 bis Juni 2017 hat das „gehebelte Depot“ unterm Strich 60% zugelegt.

Alle Scheine wurden verkauft und im Oktober erfolgte der Wiedereinstieg. Das seit Oktober bestehende Optionsschein-Depot liegt heute unterm Strich schon wieder gut 84% im Gewinn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.