Tooor: Ross Stores auf neuem Allzeithoch!

0
1210

Es gibt sie noch; die Trendaktien, die unbeirrt auf neue Höchstkurse steigen. Trotz der Euro-Krise und der bevorstehenden Schicksalswahl in Griechenland steigt unser Mutsterdepotwert (US-Kürzel: ROST) auf ein neues Allzeithoch.

Da mögen einem die Worte fehlen, doch wenn man die Transaktionen der Großanleger verfolgt, dann wird man die Gründe dafür, warum einige US-Aktien weiter steigen, verstehen können:

Ross Stores betreibt seine „Dress-for-less-Läden“ nicht im Krisengebiet Europa. Diese fast schon geniale Erkenntnis genügt den US-Investoren, damit sie in dieser Aktie investiert bleiben und europäische oder Aktien von US-Unternehmen, die einen Großteil iher Umsätze in Euroland generieren, weiterhin konsequent meiden oder sogar noch verkaufen.

Fazit frei nach Shakespeare: „Und ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode!“

An der Börse macht es keinen Sinn, wenn man recht haben möchte, es geht darum, Gewinne zu erzielen.

Es ist fast wie im Fußball: Am Ende zählen die Tore und nicht die „Laufarbeit“. Man kann kopflos übers Spielfeld sprinten oder ab  und zu gemütlich ein Bällchen ins Törchen befördern wie Super- Mario, den ein „Experte“ am liebsten nicht im gestrigen Spiel gesehen hätte. Und damit schließt sich der Kreis, denn auch an der Börse liegen viele Experten mehr daneben als richtig.

Der wahre Börsen-Experte war, ist und bleibt Mr Trend. Er kann sich zwar auch gelegentlich irren, doch auf lange Sicht beschert er uns immer wieder wunderschöne Tore wie heute Ross (S)Tooor(s)!!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT