The winner is Yara!

0
826

Am 08. Juli hatte ich den neuen Trend „Agraraktien“ identifiziert. http://www.aktientagebuchblog.de/da-kommt-bewegung-rein.html

Am 09. Juli sprang die Aktie von Monsanto an und ich kaufte sie:

Seitdem ging es knapp 25% nach oben. Am 16. Juli überprüfte ich meine Tradingidee und baute meine Positionen aus:

http://www.aktientagebuchblog.de/potash-yara-ks-und-co-kaufen.html

Vor einer Woche gelangte ich zu der Erkenntnis, dass es sich lohnt, die Positionen weiter zu halten: http://www.aktientagebuchblog.de/potash-bestaetigung-der-trading-idee.html

Welche Aktie hat sich am besten entwickelt?

Es ist die Aktie von Yara (von oben nach unten: Yara, Potash, K+S, Monsanto). Ich denke, dass es vor allem an den zuletzt gemeldeten guten Zahlen der Norweger, dem in den vergangenen Wochen stark gestiegenen Weizenpreis- viele Agrarwerte korellieren mit dem Weizenpreis– aber auch an einer „Zusatzfantasie“ liegen könnte, die man u.a. auch an den Tankstellen sowie im Kraftwerksbereich „entdecken“ kann.

So hilft die „AdBlue-Technologie“ dabei, wertvollen  Kraftsstoff zu sparen. Zitat: „Gesicherte VersorgungAir1® bietet Ihnen eine zuverlässige Versorgung durch Yara. Als Europas größter Harnstoff-Produzent beliefert Yara seit Jahrzehnten SCR-Anlagen im Kraftwerkbereich. Mit der Möglichkeit, AdBlue® an mehreren Standorten in Europa zu produzieren, können wir Ihnen beständige Versorgungssicherheit in ganz Europa garantieren.“ (Quelle: http://www.fip.de/fileadmin/AdBlue.pdf)

Fazit: Neu einsteigen würde ich in diesen Trend jetzt nicht mehr, ein Teilverkauf kann nicht schaden, die Restposition würde ich halten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT