Schlagwort: Danaher

Der Erfolg an der Börse stellt sich ein: Langfristig!

Seit dem 27. März habe ich mich hier im Blog nicht mehr zu Wort gemeldet. Ich denke, dass es auch wenig sinnvoll ist, wenn man täglich wie das Kaninchen auf die Schlange starrt, in dem Fall die Börse und das illustre Treiben dort. Stattdessen lehn man sich besser zurück, lässt sich nicht verrückt machen bzw. […]

Danaher auf Allzeithoch!

Täglich kann ich nun über neue Allzeithöchstkurse berichten. Eine Aktie, die ich mir zuletzt für mein „Abgeltungssteuerdepot“ im Herbst 2008 gekauft hatte, ist die Aktie von Danaher. Das Unternehmen wurde 1969 unter dem Namen DMG, Inc. gegründet, im Jahr 1978 in Diversified Mortgage Investors und 1984 in Danaher Corporation umbenannt. Danaher kann man als einen Mischkonzern oder fast schon als eine Art Holding bezeichnen. Zu Danaher gehören mittlerweile rund 400 verschiedene Unternehmen weltweit. Auch deutsche Firmen sind darunter, so u.a. die Negele Messtechnik GmbH & Co. KG, OTT MESSTECHNIK GmbH & Co. KG, die LEM Norma GmbH, die Hengstler GmbH, FAFNIR GmbH usw. Damit gilt Danaher als profitabler als Warren Buffetts Berkshire. Folglich habe ich mich bei meiner langfristigen Aktienauswahl nicht für die Berkshire-Aktie, sondern für Danaher entschieden. Danaher kauft gewissermaßen für mich die weltweit besten Firmen auf. Warum also einen Aktienfonds kaufen, wenn es Danaher gibt, die über viele Jahre bewiesen haben, dass sie mit den meisten ihrer Beteiligungen richtig lagen? So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Aktie von Danaher den Dow Jones Index, S&P 500 und den MSCI Welt langfristig geschlagen hat. Was sagt der Trend der Aktie über das Geschäftsmodell von Danaher aus und wie kann man Danaher langfristig eventuell sogar in der Performance schlagen?
Read More