Sensation bei Alexion!

0
1812

Und wieder könnte es bald passieren, dass eine unserer Trendaktien „völlig unerwartet“ verschwindet. Nein, es handelt sich nicht um eine Pleite, sondern um eine Übernahme.

Heute macht das Gerücht die Runde, wonach Roche Alexion übernehmen könnte. Wie dem auch sei, die Aktie von Alexion gehört heute zu den Tagesgewinnern.

Doch nicht nur heute, sondern über viele Jahre hinweg gehörte Alexion- Aktie zu den Überfliegern an der Börse.

alxn

Damit könnte nun bald Schluss sein, sollte Alexion von Roche übernommen werden. Einziger Trost:

Sie bleibt in der Familie, schließlich gehört Roche ebenfalls zu unseren erfolgreichsten Investments.

Einige werden vielleicht jetzt sagen: „Moment mal, aktuell gehört Alexion gar nicht zu den Musterdepotwerten!“

Nun, gehört sie doch, schließlich halten wir in ATB Spekulativ die Aktien von BB Biotech und auf diese Weise indirekt auch Alexion, die sich im Portfolio der Schweizer Biotechkenner befindet.

Kein Wunder, dass auch BB Biotech zu den Überfliegern in diesem Jahr gehört:

Am Freitag wurde die Marke von 100 Euro nach oben durchbrochen:

bbbio

Aber auch eine weitere Biotechperle, die sich in diesem Portfolio befindet, gehört zu den bisherigen Jahresgewinner- Aktien.

Es ist…

… die Aktie von Celgene.

Hier habe ich nun einen Teilverkauf vorgenommen, sicher ist sicher. Die Restposition werde ich halten, schließlich ist die Aktie von Celgene eine

der besten am Markt und erfolgreicher als z.B. die Apple- Aktie.

clgvsaapl

Gut, man kann keine Äpfel mit Birnen vergleichen, aber wichtig ist in jedem Fall, dass man sich auch bei seinen spekulativeren „Depotbeimischungen (eine spekulativere auf 10 Langweiler- Aktien) auf Unternehmen konzentriert, die eher durch eine Übernahme als ihre Pleite in die Schlagzeilen geraten oder mit anderen Worten:

Man meide Luftnummern, vermeintliche Turn Arounds und konzentriere sich auf Unternehmen, die bereits Gewinne erwirtschaften.

Weiterhin meide man die Aktien von Unternehmen, die in einer Branche aktiv sind, in der ein harter Wettbewerb herrscht. Zu Apple: Ich kann im Segment Smartphones keinen Gewinner identifizieren, im Prinzip werden alle auf lange Sicht verlieren. Fast gleicht diese Branche der Solarbranche, in der auch niemand als Gewinner hervorgegangen ist und der harte Wettbwerb nur Verlierer am laufenden Band generierte. (Aber das ist meine Meinung, der man nicht zustimmen muss.)

Mehr zu Alexion hatte ich bereits hier im Blog geschrieben. Und auch BB Biotech ist allen Bloglesern bekannt. 

Siehe u.a. http://www.aktientagebuchblog.de/celgene-macht-freude.html

In dem Sinne weiterhin viel Spaß mit den Gewinnen, die man auch ab und zu auch einmal realisieren sollte.

Freuen würde ich mich über Ihre Anmeldung zum Premium Dienst und/ oder ATB Spekulativ.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT