Novo Nordisk: Meine Erwartungen haben sich erfüllt

0
836

Am Dienstag hatte ich ins Blog geschrieben:

„Es bleibt dabei, dass Novo Nordisk auch in der Zukunft überdurchschnittlich wachsen wird. Sollte die FDA-Zulassung erteilt werden, gäbe es dann wieder einen Kurssprung nach oben.

Damit muss man in den Zeiten der automatischen Handelssysteme einfach leben können. Oder doch nicht?“

Nun, heute folgt der Kurssprung nach oben, die FDA hat sich positiv zu Novo Nordisks neuen Insulin-Präparaten geäußert.

Details siehe (ganz unten auf der Seite):

http://finance.yahoo.com/marketupdate/inplay#nvo

Fazit:

Ich bleibe bei meiner Meinung, dass Aktien keine Casinochips für automatische Handelssysteme sind, sondern Unternehmensanteile. Deshalb muss ich wissen, an welchem Unternehmen ich Anteile erwerben möchte. Für mich kommen folglich auf lange Sicht nur die „besten der besten“ Unternehmen in Frage. Novo Nordisk gehört seit vielen Jahren zu meinen Favoriten im Pharmabereich. Bis heute hat sich daran nichts geändert.

Sobald sich die Turbulenzen an den Märkten geglättet haben werden, kommt die Aktie wieder als Kaufkandidat in Frage.

(neue Käufe oder Zukäufe)

Welche weiteren Favoriten habe ich?

Die Antworten gibt es in meinem Premium Dienst, zu dem auch Sie sich gerne HIER anmelden können (auf lange Sicht wird sich das auszahlen, wie es sich kurzfristig auszahlen wird, weiß ich nicht, da es ja nicht in meiner Macht liegt, den Lesern zusätzlich zum Abo auch noch die Börsenkurse zu liefern. Hierfür wird sich auch in der Zukunft wie in der Vergangenheit Miss Börse verwantwortlich zeigen).

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT