Inditex: Unsere einzige spanische Trendaktie steigt auf ein neues Allzeithoch

0
1028

Während sich der spanische Aktienmarkt gerade ein wenig erholt, nachdem er vor einigen Tagen noch ein neues Mehrjahrestief markiert hatte (der IBEX 35 Index testete sein Tief, das er 2003 markiert hatte), steigt unsere einzige spanische Trend- Aktie heute auf ein neues Allzeithoch.

Die Rede ist von

Industria de Diseño Textil, S.A. (WKN: 756434)

Dieser Name dürfte vielleicht einigen Lesern noch unbekannt sein. Besser als Inditex bekannt, ist Industria de Diseño Textil, S.A. derzeit vor The Gap und H&M das größte Bekleidungsunternehmen der Welt.

Zu Inditex gehören die bekannten Marken Zara, Pull and Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho sowie Zara Home. Im Jahr 2009 erwirtschaftete Inditex mit „92.301 Mitarbeitern in 4607 Filialen einen Umsatz von 11,804 Mrd. Euro sowie einen Nettogewinn von 1,3 Mrd. Euro. Ende 2010 gehörten 5600 Geschäfte in 84 Ländern“ zu den Spaniern. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Inditex)

Heute meldet Inditex sehr gute Zahlen: So ist der Nettogewinn zwischen Februar und April um 30 Prozent auf 432 Millionen Euro gestiegen. Im ersten Quartal legte der Umsatz um 15 Prozent auf 3,4 Mrd. EUR zu. Vor Zinsen und Steuern sieht es sogar noch besser aus, denn da verdiente das Unternehmen 577 Mill. EUR, immerhin 34 Prozent mehr als vor einem Jahr.

In diesem Jahr will der Konzern weltweit rund 500 neue Läden eröffnen.

Fazit: Inditex wächst weiter, so dass sich der tadellos intakte Trend der Aktie fortsetzen kann.

Weitere Trendaktien, die DAX und Co auf lange Sicht um Längen schlagen gibt es in meinem Premium Dienst.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT