Green Mountain über 100 USD!

0
2441

Da sollte ich völlig daneben liegen: Am 21. August hatte ich noch in mein Tagebuch geschrieben:

„Fazit: GMCR bleibt interessant. Ich denke, dass wir die 100 noch in diesem Jahr sehen. Vielleicht sogar einen neuen Gipfelsturm auf den grünen Berg?“

Leider sollte nicht der Gipfelsturm, sondern der Absturz des Aktienkurses folgen.

gmcr02_06_14

Erst heute wird der Gipfel jedoch nun erklommen, GMCR steigt auf 105 USD!

Was ist passiert?

Nun, Green Mountain kündigt eine Kooperation mit Coca Cola an. Nach der Kooperartion mit Starbucks ist das sicherlich ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von Green Mountain. Immerhin wollen der Getränkeriese und Green Mountain nun zehn Jahre lang „kooperieren“. Nachdruck verleiht Coca Cola dem Deal, indem der Konzern Aktien von Green Mountain im Wert von 1,25 Mrd. USD oder 10% aller GMCR-Aktien kauft.

Kein Wunder, dass der Aktienkurs von GMCR heute durch die Decke geht…

… Aber auch das dürfte sehr spannend werden:

Wird sich Coca Cola demnächst womöglich- ähnlich wie bei Green Mountain- bei „unserer“ Monster Beverage (ehemals Hansen Naturals) beteiligen, wie immer wieder gemunkelt wird?

Es zeigt sich jedenfalls wieder einmal sehr anschaulich, dass die Zahl der „guten Unternehmen“ sehr begrenzt ist und dass die Aktien jener Unternehmen selbst in oder nach?? einer Korrektur des Gesamtmarktes (Stichpunkt „ABC-Korrektur“ im DAX, die eigentlich mit dem Aus-Versehen-Mini-Minuten-Crash „abgearbeitet worden ist“) sehr schnell wieder neue Höchstkurse erklimmen können.

Es könnte demzufolge von Erfolg gekrönt werden, wenn man sich jetzt, nahezu auf dem möglichen Höhepunkt des Bullenmarks, einigen dieser „Sonderchancen“ zuwendet…???

Wie immer stellt dieser Blogeintrag lediglich eine Momentaufnahme meiner Gedanken zum Zeitpunkt des Verfassens dar und darf nicht als Handlungsanweisung verstanden werden!

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT