Fossil bleibt interessant

0
3219

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich heute auf den Kurs von Fossil.

Die Aktie hatte ich vor einigen Monaten meinen Lesern des ITT vorgestellt. Im August-Crash rauschte sie zusammen mit dem Gesamtmarkt in die Tiefe und hat sich bislang noch nicht von diesem Rutsch erholen können.

Da die Unterstützung um 80 USD bisher sehr gut gehalten hat, habe ich die Aktie als einen möglichen ersten Optionskauf für 2012 auf meine Beobachtungsliste gesetzt.

Heute steigt die Aktie von Fossil mehr als 7%. Wie entwickelt sich die von mir herausgesuchte Option auf Fossil?


Die Aktie legt heute 7% zu.

Die herausgesuchte Option legt um mehr als 50% zu.

Warum bleiben die Aktie und die Option trotz ihres heutigen Kurssprungs interessant?

Fossil (US-Kürzel: FOSL)

Das Unternehmen ist bekannt als Hersteller modischer Uhren. Was viele nicht wissen, ist der Fakt, dass Fossil Lizenzen vergibt (u.a. für Adidas, Diesel, Burberry, Emporio Armani usw.). Diese Uhren gelten mehr als Lifestyle-Produkte denn  als Zeitmesser.
Eine ähnliche Strategie hat Puma wieder auf Kurs gebracht. Puma konnte erst als Anbieter von Lifestyle-Produkten der drohenden Insolvenz entgehen.

Anders Fossil: Fossil schlägt regelmäßig alle Analystenschätzungen. Im ersten Quartal 2011 konnte Fossil seine Umsätze um 36% steigern. Der Netto-Gewinn stieg gar um 55% auf 55,8 Mio. USD. Der Aktienkurs steigt in der Folge auf immer neue Höhen.

Fossil wird eine „Internetuhr“ auf den Markt bringen. Die „Meta-Watch“ wird mit Vorschuss- Lorbeeren bedacht und gilt als „die Uhr für das Internetzweitalter“, das „iPhone der Uhrenindustrie“ usw.

Tatsächlich soll die Uhr Facebook-Nachrichten anzeigen. Und Facebook ist eben aktuell sehr angesagt.

Nach der Korrektur der letzten Monate hat die Aktie nun ihre relativ hohe Bewertung korrigiert und könnte sich zu einem Gewinner für 2012 entwickeln.

Ein Blick auf den Langfristchart zeigt, dass das Unternehmen sehr erfolgreich ist:

Seit dem Jahr 2000 legte die Aktie immerhin 1500% zu!

Mit ein wenig Geduld hätte man heute bereits 50% in der entspr. Option gewonnen.

Mal sehen, was daraus noch wird.

Aktien wie Fossil und Optionen werden ein Thema des neuen „ATB Spekulativ“ sein. Am 25. Januar geht es los. Weitere Informationen gibt es HIER.

Für die Leser(innen) des Premium Dienstes habe ich eine ähnlich erfolgreiche Aktie wie Fossil  herausgesucht. Diese präsentire ich in der nächsten Wochenausgabe am Sonntag. Anders als der von Fossil ist der Kurs dieser Aktie nach einer Korrekturphase noch nicht angesprungen. Obwohl es heute bereits ganz danach aussieht.

Anmeldungen zum Premium Dienst sind HIER möglich.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT