Erster Kauf einer Option erfolgreich: +50% nach lediglich einer Woche!

0
1275

Ähnlich wie beim Kauf des Optionsscheins auf Apple (siehe den Eintrag unten) hatte ich auch vor dem Start von ATB Spekulativ ein recht mulmiges Gefühl. Werden Leser tatsächlich auf Optionen umsteigen? Meine Erfahrung der letzten Jahre ist die, dass Einige sich wohl eher von ihrem Lebenspartner als ihrer Bank trennen würden.

Doch ich habe wohl zum Glück Diejenigen gefunden, die genau „anders herum“ leben und handeln.

Am Mittwoch vor einer Woche war es dann soweit und ich habe „unseren“ ersten Kauf einer Option vorbereitet und per Mail versendet. Als Basiswert hatte ich die Aktie von Philip Morris herausgesucht.

Der Aktienkurs ist im letzten Jahr sehr gleichmäßig gestiegen. Wie in jedem Jahr sollten auch in diesem zu Jahresbeginn die „Gewinner“ des Vorjahres verkauft und die „Verlierer“ gekauft werden. Auf diese Weise bekommen dann plötzlich „Werte“ Auftrieb, die es gar nicht „verdient“ haben und die soliden werden abgestraft. Doch nach einigen Wochen ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass plötzlich die Gewinner erneut gefragt sind.

Die Aktie von Philip Morris hatte ich mir deshalb ausgesucht, da sie sehr kurzfristig und „entschlossen“ innerhalb ihres Aufwärtstrends korrigiert, eine schnelle Bodenbildung hingelegt hatte und schließlich wieder durchgestartet ist.

Als Kauflimit für die Option hatte ich meinen Lesern per Mail und SMS 3,00 USD mitgeteilt. Die Order wurde am Donnerstag vor einer Woche zu diesem Kurs ausgeführt.

Heute meldet Philip Morris sehr gute Geschäftsergebnisse und die Option steigt aktuell auf ca. 4,50 USD, was einem Wochengewinn von immerhin 50% entspricht.

Dabei muss ich an den Leser denken, der aus Versehen 100 Optionen gekauft hätte, da er nicht beachtet hatte, dass die Anzahl der zu kaufenden Werte bei einem Broker wie z.B. LYNX voreingestellt ist. 100 Optionskontrakte (ein Kontrakt= 100 Optionen) hätte einen Einsatz von 30.000 USD bedeutet und heute einen Gewinn von 15.000 USD!!

Anfängerglück würde man das nennen. Trotzdem demonstriert dieses Beispiel, dass man- mit einem entspr. Startkapital ausgestattet- durch den Optionshandel ein sehr gutes Zweit- oder gar Ersteinkommen erwirtschaften kann.

Aber auch die Leser(innen) des Premium Dienstes dürften profitiert haben, denn ich hatte die Aktie in der letzten Wochenübersicht auf Kaufen gesetzt.

50% Gewinn innerhalb einer Woche machen schon Spaß! Doch das soll erst der Anfang gewesen sein!

Falls auch Sie zu Denjenigen gehören, die in ihrem Leben ab und zu neue Erfahrungen machen möchten und vor allem Spaß daran haben, etwas Neues zu erlernen, dann kommen Sie doch zu ATB Spekulativ.

Noch MEHR Spaß gibt es auch in Zukunft HIER.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT