Dentsply: Zahn um Zahn steigt die Aktie neuen Höchstkursen entgegen!

0
6177

US-Aktien laufen seit einigen Monaten seit- bis abwärts. Schuld an dieser (wie ich meine verdienten Ruhepause) ist die Verunsicherung der US-Investoren. Gespielt wird ein mittlerweile an Langeweile höchstens von der „Griechischen Tragödie“ zu übertreffendes gefühlt ewig andauerndes Theaterstück, das da heißt: „Der Sprung über die Klippe“ oder „Fiscal-Cliff 2.0“.

Doch nach wie vor befinden sich viele langfristig hochinteressante US-Aktien im Aufwärtstrend. Die folgende hatte ich bereits vor mehr als einem Jahr auf die Beobachtungsliste gesetzt.

Warum ist die Aktie meiner Meinung nach langfristig hochinteressant?

Zahn um Zahn steigt der Aktienkurs immer weiter

Dentsply International (WKN: 884794, US-Kürzel: XRAY)

DENTSPLY International Inc. ist heute der nach eigenen Angaben „weltgrößte Anbieter zahnärztlicher Qualitätsprodukte.“ (Quelle und weitere Informationen: http://www.dentsply.com/de/ )

Das Unternehmen „verkauft selbstentwickelte Produkte für den Bereich und das gesamte Spektrum der Zahnmedizin und der Zahntechnik von Accessoires über keramische Produkte bis hin zu Zahnprothesen. Der Konzern vertreibt seine Produkte, die in 38 Ländern auf sechs Kontinenten hergestellt werden, in über 120 Ländern. Das operative Geschäft des Unternehmens gliedert sich in die Bereiche Alloys & Accessories, Anesthesia Products, Bone Grafting Material, Burs, Cements & Liners, Restorative Dentistry, Disposables, Endodontics, Fixed Prosthetics, Handpieces & Accessories, Implants, Impression Materials, Irrigation Probes, Orthodontics, Preventive, Removable Prosthetics, X-ray Products sowie Needles. Die Geschichte des Unternehmens begann bereits im Jahre 1899.“ (Quelle: comdirect)

Dentsply International ist mit 2.800 Vertriebsmitarbeitern in 120 Ländern vertreten.

Interessant ist die Aktie vor allem deshalb, weil z.B. Zahn-Implantate- nicht zuletzt aus ästhetischen Gründen- „voll im Trend“ liegen und immer mehr ältere Menschen diese einem vollständigen neuen Gebiss vorziehen (vorausgesetzt, dass man die sehr hohen Kosten hierfür aufbringen kann). Diese hohen Kosten, die der Patient für seine Schönheit bereit ist auszugeben, sichern auch dem Unternehmen hohe Gewinnmargen.

Ein strahlendes Lächeln sollte aber auch der Aktionär von Dentsply auf seinem Gesicht haben.

Der Dentsply-Chart ist genau das, was uns immer wieder beeindruckt: Seit vielen Jahren kennt der Aktienkurs von Dentsply nur eine Richtung, die nach oben:

Der Aktienkurs legte seit Anfang der 1990er Jahre gut 2000% zu und ein Ende des Aufwärtstrends ist noch nicht in Sicht. Gerade „arbeitet“ der Kurs daran, wieder nach oben durchzustarten.

Vor einem Jahr übernahmen die Amerikaner die schwedische Zahnimplantate-Tochter von AstraZeneca für 1,8 Mrd. USD, die als global drittgrößtes Unternehmen dieser Branche gilt.

Auch dieser Schritt unterstreicht, dass dieses Segment von Dentsply in der Zukunft als äußerst wachstumsstark bewertet wird.

Fazit: Das Unternehmen ist in einem Wachstumsmarkt aktiv. Die Aktie sollte deshalb auf lange Sicht weiterhin zu den Gewinnern an der Börse zählen.

Weitere Werte vom Kaliber einer Dentsply gibt es in meinem Premium Dienst.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT