Celgene macht Freude

3
2002

Biotechnologieaktien habe ich Ende 2008 nur sehr selektiv eingekauft.

U.a. bei Celgene scheint sich meine Geduld nun wohl auszuzahlen, die Aktie startet heute durch und markiert ein neues Allzeithoch.

Erstaunlich ist der Fakt, dass die Aktie von Celgene nun an der von Apple vorüberzieht:

celgeneapple01_08_13

OK, man kann selbstverständlich keine Äpfel mit Birnen vergleichen.

Die heutige Kursrallye der CELG-Aktie wurde u.a. durch positive Meldungen bezüglich eines Medikaments gegen Schuppenflechte ausgelöst, das sich in der Phase III befindet. Weiterhin hat Celgene in den letzten Tagen seinen Geschäftsausblick für das Gesamtjahr erhöht.

Fazit: Apple habe ich verkauft, Celgene werde ich behalten (oder eventuell demnächst einen Teilverkauf vornehmen).

Weitere Werte wie CELG befinden sich auf meiner Beobachtungsliste, die meiner Meinung nach immer wieder einmal einen Blick wert ist.

Für  ATB Spekulativ hatte ich BB Biotech ausgewählt, da sich die Manager der Biotech-Beteiligungsgesellschaft ebenfalls u.a. auch für CELG entschieden hatten. Ich denke, dass es clever ist, wenn man wahre Experten selektieren lässt, welche Unternehmen ein Investment wert sind- und BB Biotech wird u.a. von Medizinern gemanagt, die wissen, was sie tun.

bbbiotech01_13_13

Auch BB Biotech kann heute endlich wieder durchstarten.

Ich denke, dass viele Biotech-Unternehmen jetzt langsam aber sicher ihre Ernte einfahren. Und wer nicht bei Drei auf den Bäumen ist, der wird von einem der großen Pharma-Konzerne geschluckt, deren Kriegskassen prall gefüllt sind. Auch wenn jene für eine Übernahme tief in ihre Taschen greifen müssen, so könnte sich der Einkauf eines „fast fertigen“ Medikaments am Ende als billiger herausstellen als dessen Entwicklung auf eigene Rechnung.

Auch diese Fantasie kann nicht das schlechteste Argument für das weitere Halten der Aktien der „besten der besten“ Biotech-Werte sein??

 

 

3 KOMMENTARE

  1. Was bedeuten denn die gelben Kästchen im ersten Chart?
    Kann mir da keinen Reim drauf machen.

    Viele Grüße

  2. Hm meine Kommentar ist voll im Web verschwunden.

    Ich wollte wissen was im obigen Chart die gelben Kästchen aussagen, wo z.B.( F 0,333333 /17.4) . 17.4 wird das Datum sein aber was hat das F und die Zahl zu bedeuten?

    Danke schonmal.

  3. Das sind Kapitalmaßnahmen, also hier Aktiensplits. Man erhält je nach Verhältnis z.B. für eine gehaltene Aktie eine weitere „neue“ eingebucht, der Kurs halbiert sich… Vorteil: Auch Kleinanleger können sich dann die Aktie wieder „leisten“. Eigentlich wird jede „gute“ Aktie irgendwann einmal gesplittet. (Einige splitten sich aber „auch selbst“: Commerzbank, seit mehr als 20 Jahren, Praktiker und wie sie alle heißen…)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT