Auch heute hohe Gewinne mit Novo Nordisk

0
1242

Ein wenig fühle ich mich wie eine öffentlich-rechtliche Sendeanstalt: Täglich kann ich auf Altbewährtes zurückgreifen und Wiederholungen senden:

Auf diese Trendaktie hatte ich des Öfteren an dieser Stelle und in meinem alten Blog auf www.aktientagebuch.blog.de hingewiesen. Ja 2007 ist lange her.

http://aktientagebuch.blog.de/2007/06/04/sollte_man_noch_zum_hochstkurs_kaufen~2394794/

http://www.aktientagebuchblog.de/novo-nordisk-jetzt-noch-kaufen.html

http://www.aktientagebuchblog.de/novo-nordisk-turbulenzen-was-tun.html

Vor einiger Zeit schrieb ich in mein Blog:

„Und wie sieht es aus? Sicherlich werden Sie doch die Aktie gekauft haben als sie ihr letztes Allzeithoch erklommen hatte?

 

Die kürzliche Schwächephase wurde heute mit einem neuen Allzeithoch beendet:

Heute können auch Sie sich über das neue Allzeithoch freuen und sind im Gewinn. Seit dem Jahr 1990 konnten Anleger mit der Aktie von Novo Nordisk 4.640%  Gewinn erzielen.

4.640% Kursgewinn und an jedem Tag haben Anleger gesagt: “Nein, die Aktie notiert auf einem Allzeithoch, weshalb man sie nicht mehr kaufen kann.”  An der nächsten Ecke lauerte dann der nächste “heiße Tipp” in Form von den üblichen Verlustbringern: D.., Deutsche.., All…, Inf…, T.., Prak… usw. (Meine Empfehlung in meinem Bekanntenkreis lautete immer: “Es ist besser auf das Sparbuch einzuzahlen, als eine der Verlustaktien zu kaufen!!”)

Bitte meiden Sie alle Verlustbringer und denken nicht darüber nach, ob man diese jetzt kaufen kann oder nicht. Man kann, sollte es aber einfach nicht tun. Egal, was da der eine oder andere Analyst schreibt. Verlustbringer-Aktien bleiben Verlustbringer und die meisten Gewinner bleiben Gewinner. Es ist fast so wie im Fußball (Wobei auch ich mich darüber freue, wenn es einmal ein bisher oder längere Zeit eher erfolgloser Verein an die Spitze schafft. Schöne Grüße nach Dortmund, Mainz, Hoffenheim aber auch nach Aue!!)“ Ende der Wiederholung!

Das ist nun bereits wieder einige Zeit her, denn auch heute hat es die Aktie von Novo Nordisk nach sehr guten Zahlen (Gewinn: +19%) auf ein neues Allzeithoch geschafft:

Herzlichen Glückwunsch zu den hohen Gewinnen!

Und wie sieht der Vergleich mit dem seit Jahresanfang „kaum zu bremsenden DAX“ aus?

 

Der DAX ist das blaue Würmchen am unteren Rand des Charts.

Haben auch Sie Interesse an Trend Aktien wie Novo Nordisk?

Mehr von diesen exklusiven Aktien, über die kaum jemand schreibt, die kaum ein Anlageberater empfiehlt, die fast niemand besitzt, aber besitzen sollte, gibt es in meinem Premium Dienst (noch nicht alle notieren auf einem neuen Allzeithoch, aber die meisten haben das schon wieder geschafft und die Krise damit beendet).

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT